Entdecker und Meister der GERMANISCHEN HEILKUNDE®

Zum Geburtstag von Dr. Ryke Geerd Hamer 2022

Germanische Heilkunde THING

Als Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer im Jahre 1981 „Die Eiserne Regel des Krebs“ entdeckte, glaubte er „nur“ den Entstehungsmechanismus des Krebs gefunden zu haben.

Wer jedoch die Entwicklung der Germanischen Heilkunde® von Anbeginn mitverfolgen konnte oder zurückverfolgt hat, erkennt nicht nur das große Genie in Dr. Hamer, sondern kann bestätigen, mit welch Riesenschritten die Entdeckungen in der Germanischen Heilkunde® voranschritten.
So erstaunt es nicht, dass Dr. Hamer seine wunderbare Entdeckung zweimal umbenannte. Seine Ausführungen über die Begriffe „Germanisch“ und „Heilkunde“ können Sie im Buch „Brustkrebs – der häufigste Krebs bei Frauen?“ auf den Seiten 21, 22 nachlesen.

Das Wort „Medizin“ wurde für Dr. Hamer – je länger die Erkenntnisunterdrückung andauerte und der Massenmord an der Menschheit ins Unendliche stieg –, ein abstoßender Begriff, den er für seine Entdeckung nicht mehr verwenden wollte. Die Reichweite der Germanischen Heilkunde®, die Bedeutung dieser Größten Entdeckung der Menschheitsgeschichte für alles Leben auf der Erde – man muss sagen, für den gesamten Kosmos – ist so unendlich größer, als dass der beschmutzte Begriff „Medizin“ in der Germanischen Heilkunde noch einen Platz haben könnte.

Heute, vor 87 Jahren, ist ein besonders strahlender Stern im Universum aufgegangen, der uns in der hoffnungslosesten Dunkelheit den Weg weisen wird.

Durch Dr. Hamer wurden der Menschheit Erkenntnisse geschenkt, die alles von Grund auf verändern (werden) – besonders aber jeden einzelnen Menschen selbst.

Unser Dank an Dr. Hamer für die letzten 37 Jahre seines Lebens, die er für uns gelebt hat, wird (soll) diese Veränderung sein.
 

 

Lieber Geerd, in Demut und voller Hochachtung!
Dein Freund Michael

Sie ist in aller Munde 
und macht weltweit die Runde 
ihr System ist profunde 
die Germanische Heilkunde

Sie erklärt die Natur 
folgt ihrer biologischen Spur 
beschreibt die harmonische Struktur 
einer faszinierenden Architektur

Die Natur und die Germanische 
das Wissen um das Organische, 
das Depressive, das Manische 
ersetzt alles Panische

Denn nichts ist entgleist 
zwischen Körper und Geist  
was die Germanische beweist 
erkrankt und vergreist 
ist die herrschende Medizin 
mit Experimenten ohne Sinn 
ein ignoranter Wahnsinn

Sie ist in aller Munde 
die Germanische Naturkunde

Nehmt sie auch in eure Runde

Danke, lieber Geerd

***

Die Gotterkenntnis
ist der befreiende Blick
das Naturverständnis
der Schlüssel zum Glück

Die Schöpfungskraft
deren Güte wir sehen
und dank Dr. Hamer
als Gesetze verstehen

Sein Pioniergeist
diese Codes zu entdecken
sein Genie, das beweist
was Mikroben bezwecken

Seine Unbändigkeit
für die Wahrheit zu streiten
es wird höchste Zeit,
dass wir ihn begleiten

Seine Unbeugsamkeit
nicht abzuschwören
er tut es für uns
verzichtet auf Ehren

Ihr da, Millionen,
die ihr duldet und schweigt
ihr dürft euch nicht schonen
die Zeit ist reif
dass ihr euch zeigt!

***

Hoffnung, die uns befreit

Ein Gespenst geht um
in den Laboren dieser Welt 
das Gespenst der entarteten Zellen
es trägt den Stempel „malignom“,
das heimtückisch jeden Körper befällt
an noch so winzigen Stellen

Ein Gespenst geht um
in den Hörsälen dieser Welt,
das Gespenst von entarteten Zellen,
Professoren geben sich ahnungslos dumm,
es zählt nur Reputation und Geld
und der Einsatz von Skalpellen

Ein Gespenst geht um
in den Köpfen dieser Welt,
das Gespenst der entarteten Zellen,
sie macht Sehende blind und Fragende stumm,
damit auch jeder dieser Angst verfällt
und Milliarden fließen, aus staatlichen Quellen

Ein Gespenst geht um
bei den Mächtigen dieser Welt,
das Gespenst der Lügenentlarvung,
nicht Krebs ist das Monstrum
das die Menschen befällt
die Natur kennt keine Bestrafung

Hoffnung geht um
in den Herzen dieser Welt,
auf eine menschliche Medizin
sie stoppt das Patienten-Martyrium
wo die Natur ihren wahren Platz erhält
agieren darf, mit biologischem Sinn

Ein Urknall geht um  
in den Psychen dieser Welt  
das Lachen ist wieder erlaubt  
beendet das tödliche Spekulantentum  
Diagnosen sind nicht mehr entstellt  
und jedes Schreckens beraubt 

Ein Entdecker geht um  
in den Herzen dieser Welt  
der den Schöpferreichtum achtet  
ein väterliches Unikum  
der sich den Dogmen entgegenstellt  
und die Angstmedizin entmachtet

Danke lieber Geerd!

Dein Zaubersang

Du bist so mutig und bescheiden,
kämpfst gegen Windmühlen
die rotierende Schwerter sind
Du leidest, wenn Andere leiden
sparst nicht mit eigenen Gefühlen
weil die Patienten Dir am Herzen sind

Du hast sie für uns gefunden
diese kosmische Formel der Welt
Dein Dirk verleiht Dir ein Sehen
dass Dir seit Tausenden von Stunden
die Schönheit und Güte der Schöpfung erhellt

Jetzt dringst Du selbst im Schlaf in die Seelen
hören Tausende Deinen Zaubersang
Dein Studentenmädchen – wie ein Pflaster aus Noten
soll in keiner Hausapotheke mehr fehlen
denn es bricht jede Panik, setzt eine Entschleunigung in Gang
beruhigt die Zellen und schafft die Psyche neu zu loten…

Lieber Geerd in Demut und voller Hochachtung!
Dein Freund Michael


Rede von Volker, am 17. Mai 2022 in Erlangen

Lieber Geerd,

heute an Deinem Geburtstag stehen wir voller Respekt hier an Deiner Ruhestätte.

Geerd – weil es Dein Wunsch war, dass auf Deinem Naturstein einfach nur Geerd steht

Geerd – weil Du mir und meiner Familie irgendwann gesagt hast „lasst doch jetzt den Doktor weg, für Euch bin ich Geerd“.

Lieber Geerd,

in großer Dankbarkeit haben wir uns hier versammelt um Dir zu gedenken. Wir alle wissen, dass nur so und nur Du diese Entdeckung machen konntest und wie Du sie oft nanntest – „Göttergeschenk“.

Deine Germanische Heilkunde:

„Krebs, Krankheit der Seele“ nanntest Du sie in Deinem ersten Buch, hast aber schnell weiter herausgefunden, dass die Germanische

  • unser Leben
  • unser aller Zusammenleben
  • und unser Sterben beschreibt.

In ganz einfacher biologischer und naturnaher Formulierung hast Du sie für uns beschrieben und immer wieder an Patientenfällen erklärt.

Zahlreiche Überprüfungen hast Du voller Geduld abgehalten um nur zwei Höhepunkte zu nennen:

  • Überprüfungskonferenz in Trnava
  • "Thing" in Spanien

Für alle, die dabei waren, war es überwältigend und ein Erlebnis, das man nie vergisst.

Lieber Geerd,

immer wieder musstest Du die Germanische vor Fälschern und Dieben schützen. Nur zu oft verbunden mit Anfeindungen gegen Dich.

Das alles für

  • Deine Patienten,
  • für AMICI DI DIRK,
  • für die Freunde von Dirk

Immer der Wahrheit verpflichtet.

Lieber Geed,

trotz aller Anfeindungen hast Du nie Deine humorvolle Art verloren. So war es immer schön Dich zu besuchen und ein kleiner Teil Deines Alltags und Deines Lebens zu sein.

Irgendwann bricht die Germanische durch.

Genau wie der Krokus, der dem kalten Winter trotzt,
durch den Schnee dem Frost zum Trotz – seine Blüte öffnet.

So wurde der Krokus Dein Symbol für den Durchbruch.

Jedes Frühjahr hast Du uns diese Hoffnung und Zuversicht klar gemacht.

Ja, Du lehrtest uns – jedes Lebewesen ist auf seine Weise beseelt.

Wo wohl Deine Seele ist? Hier unter dieser schönen Eiche meint man ihr nah zu sein. Man wird beflügelt und mutig.

Mutig – jeder für seinen Weg,

  • egal welchen Glaubens man ist,
  • egal wie man zur Seele steht
  • egal welcher Religion man angehört.

Naturgesetze und Wahrheit müssen immer einbezogen werden, wie Du selbst im Gespräch mit Prof. Miklosko gesagt hast,

„Ansonsten macht eine Religion keinen Sinn.“

Lieber Geerd,

wenn Dir ein Patient Geld anbot, hast Du stets abgelehnt und gesagt:

Helft mit die Germanische zu verbreiten, kauft meine Bücher, verschenkt sie an Freunde.


So rufe ich, Volker, hier und heute alle redlichen Menschen auf:

  • helft mit, die Germanische zu verbreiten
  • erzählt von der Germanischen, jeder wie er kann
  • nehmt Geerd als Vorbild
  • erzählt immer wieder, was für ein großartiger Mensch Geerd war.

Vielen Dank!



In tiefster und treuester Verehrung

Lieber guter Dr. Hamer, meine allerbesten Geburtstagsgrüsse sende ich Dir, in tiefster und treuester Verehrung für das was Du für uns Menschen entdeckt hast.

Es  ist wie wenn ein Schleier fällt, wenn man einmal von diesem kostbarsten Wissen erfahren durfte. Es die Natur dieser Entdeckung die uns kleinen Menschen, die noch instinktiv das Wissen um die Bedeutung der Natur haben, diese für die Menschen bedeutsamste  Entdeckung in sich aufzunehmen. Behutsam wie ein zartes Pflänzchen sie hegt und pflegt damit sie für alle Menschen zu einer der stärksten Kraftquelle wirksam werden kann. Für all die gequälten Seelen weltweit.
Dieses Naturgeschenk konnte nur durch Deine unendliche Güte und durch Deine aufrichtige Liebe zu den Geschöpfen dieser Erde entdeckt werden. Durch Deine klaren Gedanken die man schon übersinnlich bezeichnen kann... (warum für uns "übersinnlich": weil wir den Zugang und Bezug zur Natur nicht mehr hatten). Wer die Germanische verstanden hat, in ihrem ganzen Umfang, darf sich als reicher Mensch bezeichnen.

Kein Geld, keine Macht der Welt kann diese Freiheit für sich beanspruchen, aber wir fühlen sie – diese Freiheit, und man kämpft für sie um diese Freiheit nie wieder zu verlieren...in tiefster Verneigung und stets ehrlichen Herzens wird Dein Geschenk an uns nie niemals zerstört werden können...der Weg ist klar. Du hast es uns vorgelebt und beschützt uns weiterhin.

In tiefster Liebe, lieber Doktor Hamer, bist Du jeden Tag bei mir und C. – einem der wichtigsten Bestandteile unseres Lebens.